National Geographic ChannelNAT GEO peopleNAT GEO WILD
http://assets.natgeotv.com/Shows/6666.jpg
  • 2210: DER KOLLAPS?

INFOS

Im Jahr 2210 n. Chr. gelingt Archäologen eine sensationelle Entdeckung: Die verschütteten Ruinen einer untergegangenen, weltumspannenden Zivilisation, deren gigantische Städte unter Wüstensand oder im Meer verborgen lagen. Stück für Stück rekonstruieren die Wissenschaftler, wie diese technisch hochstehende Kultur sich selbst zugrunde richtete und ihren eigenen Untergang verschuldete:

Es ist die fiktive, aber höchst plausible Geschichte einer drohenden Entwicklung, die wir heute, zu Beginn des 21. Jahrhunderts vielleicht noch stoppen können: Indem wir Energie sparen, den Verbrauch von Rohstoffen drosseln und auf eine regenerative Stromerzeugung setzen. Schafft die Menschheit diese Wende nicht, könnte das Horrorszenario aus „2210: Der Kollaps?" schon bald bittere Realität werden

Mehr erfahren

2210: Der Kollaps? auf Facebook

Erhalte News auf deinem Profil.
ANZEIGE