Wir verwenden Cookies, damit du unsere Website schneller, einfacher, personalisiert und damit komfortabler nutzen kannst. Wenn du weiter auf unserer Website surfst, akzeptiert du die Nutzung von Cookies. Weitere Informationen (z.B. was das Deaktivieren von Cookies angeht) findest du hier: Datenschutzrichtlinie

OK
National Geographic ChannelNAT GEO peopleNAT GEO WILD
http://assets.natgeotv.com/Shows/7420.jpg
  • DAS TRAGISCHE SCHICKSAL EINES HOLLYWOOD-BÄREN

INFOS

Randy Miller ist professioneller Tiertrainer. Er liebt seinen Job und ist selber im Besitz von zwölf großen Raubtieren, die alle bereits für Hollywood-Produktionen vor der Kamera standen. Am 22. April 2008 ist wieder Drehtag. Die tierischen Szenen für die Sportkomödie „Semi-Pro" sollen abgefilmt werden. Zu den Dreharbeiten in der Nähe von Los Angeles hat Randy seinen besten Bären im Stall, Rocky, mitgenommen. Auch sein Cousin Stephan Miller ist erschienen.

Doch plötzlich geschieht das Unfassbare: Mitten in einer Filmszene fällt Rocky plötzlich über Stephan her und beißt ihm in den Nacken. Produktionshelfer versuchen noch, den rund 320 Kilogramm schweren und 2,30 Meter großen Bären zu überwältigen, doch für den 39-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät. Er erliegt seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort. Die schreckliche Attacke ändert nicht nur das Leben von Tiertrainer Randy mit ei...

Mehr erfahren

Das tragische Schicksal eines Hollywood-Bären auf Facebook

Erhalte News auf deinem Profil.
ANZEIGE