National Geographic ChannelNAT GEO peopleNAT GEO WILD
http://assets.natgeotv.com/Shows/26332.jpg
  • DOGTOWN - DAS HUNDEASYL

  • Dienstag, 2. September um 12:45 Uhr
  • NAT GEO WILD

INFOS

Dogtown im Süden des US-Bundesstaates Utah ist ein Tierasyl wie kein zweites auf der Welt: Die von der Organisation „Best Friends Animal Society" betriebene Auffangstation bietet auf einem 134 Quadratkilometer großen Gelände Platz und Auslauf für 1.500 bis 2.000 Tiere. Neben hunderten Hunden und Katzen tummeln sich auf dem weitläufigen Areal auch Pferde, Hasen, Ziegen und andere Nutz- und Wildtiere, die von ihren vorherigen Besitzern misshandelt wurden, Verhaltensstörungen zeigten oder aus Alters- und Krankheitsgründen abgeschoben wurden. In Dogtown bekommen sie alle ihr Gnadenbrot - eingeschläfert werden die Tiere nur in Ausnahmefällen, wenn sie unheilbar krank sind und große Schmerzen leiden. NATIONAL GEOGRAPHIC zeigt, wie das in seiner Größe weltweit einzigartige Tierschutzprojekt funktioniert.







 

EPISODENFÜHRER

  • Dogtown - Das Hundeasyl: Problemhunde
    Hundetrainer Sherry Woodard nimmt sich traumatisierten Hunden an, die eine schreckliche Vergangenheit hinter sich haben. Darunter ist eine Terriermischlingsdame, die buchstäblich am Rande des Wahnsinns steht. Unterdessen steht Tierarzt Dr. Mike Dix vor einem medizinischen Rätsel. Porto, ein erwachsener Rüde, leidet an einer mysteriösen Krankheit.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Mittwoch, 3. September um 12:45 Uhr - NAT GEO WILD
    Wiederholungen:  
    Donnerstag, 4. September um 06:55 Uhr - NAT GEO WILD

  • Dogtown - Das Hundeasyl: Die Außenseiter
    Mike Dix, der leitende Tierarzt von Dogtown, kümmert sich heute um die Bulldogge Wiggles, die unter großen Verdauungsproblemen leidet. Ist Wiggles' Leben in Gefahr oder wird er schon bald ein neues Zuhause finden? Auch Hundetrainer Pat Whitacre hat alle Hände voll zu tun. Der Cocker-Mischling Jolene ist extrem ängstlich. Damit sie eine Chance hat, ein neues Herrchen zu finden, muss Pat aus dem Tier eine freundliche und selbstbewusste Hundedame machen Die Rottweiler-Hündin Zoey kam auf Grund ihrer Allergien ins Hunde-Asyl. Mike Dix probiert eine völlig neue Therapie aus.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Donnerstag, 4. September um 12:40 Uhr - NAT GEO WILD
    Wiederholungen:  
    Freitag, 5. September um 06:55 Uhr - NAT GEO WILD

  • Dogtown - Das Hundeasyl: Rettung eines Pit Bull
    Denzel, Cherry, Meryl und Georgia gehören zu einer Gruppe von 22 Pit Bull-Terriern. Sie alle haben eine grausame Vergangenheit voller Hundekämpfe und Prügel hinter sich. In Dogtown sollen sie jetzt auf ein ganz normales Leben in einer ganz normalen Familie vorbereitet werden. Dass sie das schaffen, davon sind die Trainer des Hundeasyls überzeugt. Doch diese Aufgabe stellt eine enorme Herausforderung dar - für die Mitarbeiter von Dogtown und die Hunde selbst.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Sonntag, 7. September um 11:45 Uhr - NAT GEO WILD
    Wiederholungen:  
    Montag, 8. September um 06:55 Uhr - NAT GEO WILD

  • Dogtown - Das Hundeasyl: Eine zweite Chance
    Bruno, ein in die Jahre gekommener Chow-Chow, ist neu in Dogtown. Der Hund leidet unter Gleichgewichtsstörungen. Tierarzt Mike Dix vermutet einen Hirntumor. Ein weiterer Einsatz führt in ein Indianerreservat, wo die Dogtown-Crew zwei verängstigte Welpen vor dem Hungertod rettet.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Dienstag, 2. September um 12:45 Uhr - NAT GEO WILD
    Wiederholungen:  
    Mittwoch, 3. September um 07:00 Uhr - NAT GEO WILD

  • Dogtown - Das Hundeasyl: Ein neues Leben
    Tierarzt Dr. Mike Dix hilft heute dem behinderten Hund Wycheck beim Abnehmen. Sollte das Tier es nicht schaffen, Gewicht zu verlieren, muss eine höchst risikoreiche Hüfoperation durchgeführt werden. Derweil bemüht sich die Trainerin Ann Allums um die völlig gestörte Hündin Karina. Ihr Ziel ist es, aus ihr ein ganz normales Haustier zu machen. Die Verhaltensspezialistin Sherry Woodward arbeitet währenddessen mit dem Weimaraner Knightly. Der betagte Hund soll für den Rest seiner Tage endlich ein angstfreies Leben führen können.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Montag, 8. September um 12:40 Uhr - NAT GEO WILD
    Wiederholungen:  
    Dienstag, 9. September um 07:00 Uhr - NAT GEO WILD

  • Dogtown - Das Hundeasyl: Die Hurrikan Waise
    Die Hündin Vivian hat Schreckliches erlebt: Durch den Hurrikan Katrina ist sie eine Waise und zeigt wie viele menschliche Überlebende eine posttraumatische Belastungsstörung. Hundepflegerin Michelle Besmehn kümmert sich um das Tier. Der betagte Labrador Tooy leidet unter einem riesigen Tumor am Baubereich. Tierarzt Dr. Mike Dix muss Tooy rechtzeitig operieren. Und dann ist da noch der junge Rottweiler Tashi. Aufgrund mehrerer Bänderrisse kann Tashi kaum laufen. Der Hund befindet sich in einem erbärmlichen Zustand. Jetzt stehen komplizierten Operationen an, und Pflegerin Betsy Kidder umsorgt den vierbeinigen Patienten rund um die Uhr.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Dienstag, 9. September um 12:40 Uhr - NAT GEO WILD
    Wiederholungen:  
    Mittwoch, 10. September um 07:05 Uhr - NAT GEO WILD

  • Dogtown - Das Hundeasyl: Ausgesetzt
    Der Golden Retriever Johnny kommt neu nach Dogtown. Sein letzter Besitzer hat ihn abgegeben, weil der Hund angeblich zu dumm ist, um Kommandos zu lernen. Aber handelt es sich wirklich um einen Mangel an Intelligenz - oder ist ein anderes Problem Schuld an Johnnys auffallend passivem Verhalten? Tierarzt Dr. Mike Dix und Hundetrainer Pat Whitacre suchen nach Antworten. Unterdessen fahren Michelle Besmehn und Jeff Popowich vom "Dogtown"-Team nach Nevada. Auf einem abgelegenen Grundstück mitten in der Wüste wollen sie 150 vernachlässigte Hunde retten, deren Halter vor kurzem gestorben ist...
    Nächste Ausstrahlung:  
    Samstag, 6. September um 11:45 Uhr - NAT GEO WILD
  • Dogtown - Das Hundeasyl: Ein neuer Anfang
    Ein junger Hund muss sich einer lebensrettenden Operation unterziehen: Ein Bein wird amputiert. Anschließend geht es darum, dass das Tier lernt, auf drei Extremitäten zu laufen. Die Pfleger versuchen, einen Terrier, der aus einer Hundefarm gerettet wurde, an ein ganz normales Hundeleben zu gewöhnen. Der Kleine ist erheblich verhaltensgestört, doch ein neuer Anfang ist trotzdem möglich.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Freitag, 5. September um 12:40 Uhr - NAT GEO WILD
ANZEIGE

FOTOS

VIDEOS