National Geographic ChannelNAT GEO peopleNAT GEO WILD
http://assets.natgeotv.com/Shows/19218.jpg
  • Expedition Wild

  • Samstag, 12. Juli um 21:00 Uhr
  • NAT GEO people

INFOS

Casey Anderson hat bekanntermaßen ein großes Herz für Tiere. Gemeinsam mit Grizzly Brutus, den er vor dem Einschläfern rettete, bestritt der passionierte Naturschützer aus Montana in der ersten Staffel von EXPEDITION WILD so manches verrückte Abenteuer und begeisterte damit die Zuschauer weltweit. Nun ist Casey mit weiteren Folgen der Erfolgsserie zurück - und scheut erneut kein Risiko, um mit einigen der gefährlichsten Raubtieren der Welt auf Tuchfühlung zu gehen: In British Columbia fährt er diesmal unter anderem mit Vielfraßen um die Wette Ski, in Montana rückt er Pumas regelrecht auf die Pelle, in Alaska sonnt er sich Seite an Seite mit einem Polarbären und im US-Bundesstaat Maine erklimmt er die schroffsten Gipfelzüge, um ausgewachsene Schwarzbären zu verfolgen und mehr über ihr Verhalten herauszufinden. Last but not least begibt sich Casey dann auch noch per Kajak in die reißenden Fluten des Colorado River, um die einmalige Kulisse des Grand Canyon aus der "wilden" Perspektive zu erleben und die große Artenvielfalt am Rande des Flusses zu bestaunen.

EPISODENFÜHRER

  • Expedition Wild: Winter im Yellowstone-Nationalpark
    Der eiskalte Winter im Yellowstone-Nationalpark bricht herein. Casey Anderson schreckt das allerdings nicht ab. Im Gegenteil, er dringt immer weiter in die dichten Wälder vor, um Zeuge des alljährlichen Überlebenskampfes zu werden, der sich bei Einbruch der Kälte unter den hier beheimateten Arten abspielt. Aber welcher Strategien bedienen sich die Tiere, um für den langen Winter gerüstet zu sein? In eindrucksvollen Bildern dokumentiert ;Expedition Wild; in dieser Episode, wie sich die Tierwelt im Yellowstone-Nationalpark systematisch auf die kalte Jahreszeit vorbereitet.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Samstag, 12. Juli um 21:00 Uhr - NAT GEO people
    Wiederholungen:  
    Sonntag, 13. Juli um 05:00 Uhr - NAT GEO people

    Mittwoch, 16. Juli um 13:00 Uhr - NAT GEO people
  • Expedition Wild: Angriff eines Grizzlys(Inside A Grizzly Attack)
    Casey Anderson untersucht die Angriffe dreier Grizzlybären auf Menschen. Dabei hat er alle Mühe, mit Vorurteilen aufzuräumen, die dafür sorgen, dass Menschen und Tiere immer wieder in Lebensgefahr geraten. Der Naturschützer reist mit Betroffenen ins Yellowstone-Gebiet, um die Angriffe noch einmal durchzuspielen. Auf diese Weise will er herausfinden, welche Fehler gemacht wurden und wie diese in Zukunft vermieden werden können. Bei seiner Mission hilft ihm sein Freund Brutus, ein rund 500 Kilogramm schwerer Bär. Ob es Casey und Brutus gelingt, den Menschen die Angst vor den Grizzlys zu nehmen?
  • Expedition Wild: Im Land der Grizzlys
    Naturforscher Casey Anderson begibt sich auf eine ;Pilgerfahrt; ins Bärenparadies Alaska: Im Katmai-Nationalpark und auf der Kodiakinsel beobachtet er, mit welchen unglaublichen Tricks und Kniffen die frei lebenden Grizzlys ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen: dem Lachsfischen! Dabei ist Casey aber nicht nur an der reinen Beobachtung interessiert - er möchte das Einmaleins der erfolgreichen Lachsjagd nämlich auch seinem besten Freund vermitteln. Im heimischen Montana wartet Brutus der Bär schon auf seine erste Fischfang-Lektion! Kaum zurück aus Kanada, entwirft Casey ein Trainingsprogram...
    Nächste Ausstrahlung:  
    Montag, 14. Juli um 17:00 Uhr - NAT GEO people
    Wiederholungen:  
    Dienstag, 15. Juli um 10:50 Uhr - NAT GEO people

    Samstag, 19. Juli um 09:40 Uhr - NAT GEO people
  • Expedition Wild: Projekt Kodiak
    Casey Anderson war im Katmai-Nationalpark in Alaska unterwegs, um die wild lebenden Grizzlys beim Lachsfang zu beobachten. Sein Ziel: Genug lernen, um seinem zu Hause wartenden ;besten Freund;, dem Grizzly Brutus, die Kunst des Fischfangs beizubringen. Doch da hat sich der Bärenexperte wohl verrechnet: Denn Brutus, der im Laufe seines Lebens Delikatessen wie Hühnchen, Marshmellows und vor allem Süßigkeiten aller Art kennen gelernt hat, hält wenig von dem ausgeklügelten Trainingsprogramm, mit dem Casey seinem tierischen Kumpel den Lachsfang näher bringen möchte. Ob aus dem unwilligen Schüler...
    Nächste Ausstrahlung:  
    Dienstag, 15. Juli um 16:55 Uhr - NAT GEO people
    Wiederholungen:  
    Mittwoch, 16. Juli um 04:35 Uhr - NAT GEO people

    Mittwoch, 16. Juli um 11:00 Uhr - NAT GEO people
  • Expedition Wild: Frühling im Yellowstone-Nationalpark
    Ein scheinbar endlos langer Winter im Yellowstone-Nationalpark neigt sich dem Ende zu. In den Bäumen ist wieder Vogelgezwitscher zu vernehmen, Bären und Füchse kriechen noch schlaftrunken aus ihren Winterquartieren und Elche und Bisons erfreuen sich der in frischem Grün erstrahlenden Wiesen. Und viele neue Bewohner tummeln sich im Nationalpark. Doch gerade für Jungtiere birgt das Leben hier viele Gefahren, denn sie sind noch unerfahren und werden schnell zur Beute. Natürlich lassen es sich Casey Anderson und Brutus-Bär nicht nehmen, mit eigenen Augen zu sehen, wie der Yellowstone-Nationalpark aus seinem Winterschlaf langsam zu neuem Leben erwacht.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Mittwoch, 23. Juli um 20:15 Uhr - NAT GEO people
    Wiederholungen:  
    Donnerstag, 24. Juli um 00:55 Uhr - NAT GEO people

    Donnerstag, 24. Juli um 14:35 Uhr - NAT GEO people
  • Expedition Wild: Angriff eines Grizzlys
    Casey Anderson untersucht die Angriffe dreier Grizzlybären auf Menschen. Dabei hat er alle Mühe, mit Vorurteilen aufzuräumen, die dafür sorgen, dass Menschen und Tiere immer wieder in Lebensgefahr geraten. Der Naturschützer reist mit Betroffenen ins Yellowstone-Gebiet, um die Angriffe noch einmal durchzuspielen. Auf diese Weise will er herausfinden, welche Fehler gemacht wurden und wie diese in Zukunft vermieden werden können. Bei seiner Mission hilft ihm sein Freund Brutus, ein rund 500 Kilogramm schwerer Bär. Ob es Casey und Brutus gelingt, den Menschen die Angst vor den Grizzlys zu nehmen?
    Nächste Ausstrahlung:  
    Mittwoch, 30. Juli um 20:15 Uhr - NAT GEO people
    Wiederholungen:  
    Donnerstag, 31. Juli um 00:50 Uhr - NAT GEO people

    Donnerstag, 31. Juli um 14:40 Uhr - NAT GEO people
  • Expedition Wild: Unter Wölfen
    15 Jahre ist es her, dass erstmals Wölfe im Yellowstone-Nationalpark ausgewildert wurden. Für Casey Anderson ist dieses Jubiläum ein willkommener Anlass, sich auf die Spuren der Raubtiere zu heften und zu beobachten, wie sie mit dem harten Winter in den Rocky Mountains zurechtkommen. Casey, der selbst zwei Wolfswelpen großgezogen hat, bringt den Zuschauern die einzigartigen körperlichen Eigenschaften und Verhaltensweisen näher, die Wölfe - und ihre nahen Verwandten wie Kojoten und Füchse - zu solch erfolgreichen Jägern machen. Auch die größeren Zusammenhänge nimmt der erfahrene Forscher in...
    Nächste Ausstrahlung:  
    Mittwoch, 16. Juli um 17:00 Uhr - NAT GEO people
    Wiederholungen:  
    Donnerstag, 17. Juli um 11:00 Uhr - NAT GEO people

    Samstag, 19. Juli um 11:15 Uhr - NAT GEO people
  • Expedition Wild: Begegnungen mit einem Grizzly
    Casey und Brutus sind ein eingespieltes Team. Seit Casey den Grizzly durch sein mutiges Eingreifen vor dem Einschläfern rettete, sind die beiden unzertrennlich und gehen miteinander durch dick und dünn. ;Expedition Wild; gewährt in dieser Episode faszinierende Einblicke in das Leben von Casey Andersons und seinem besten Freund, dem Bären Brutus.
    Nächste Ausstrahlung:  
    Mittwoch, 16. Juli um 20:10 Uhr - NAT GEO people
    Wiederholungen:  
    Donnerstag, 17. Juli um 00:55 Uhr - NAT GEO people

    Donnerstag, 17. Juli um 14:30 Uhr - NAT GEO people
ANZEIGE

FOTOS

VIDEOS