National Geographic ChannelNAT GEO peopleNAT GEO WILD
http://assets.natgeotv.com/Shows/12182.jpg
  • ILLEGALER TIERHANDEL IM VISIER

INFOS

Steve Galster und seine Kollegen von der Naturschutzorganisation „Freeland“ haben sich dem Kampf gegen den illegalen Handel mit Wildtieren verschrieben. Die Sendereihe „Illegaler Tierhandel im Visier“ begleitet ihre internationale Aktivistengruppe nach Thailand, wo sie die Polizei bei der Jagd auf Schmuggler und Wilderer unterstützen. Die international operierenden Kartelle haben es vor allem auf die heimischen Tiger und Elefanten abgesehen, die dadurch vom Aussterben bedroht sind: Elfenbein erzielt trotz des internationalen Handelsverbots auf dem Schwarzmarkt Höchstpreise von fast 2.000 US-Dollar pro Kilogramm. Ähnliche Gewinne lassen sich mit Tigerknochen erzielen, die in China zur Herstellung von angeblichen Wundermitteln herhalten müssen. Durch ausgefeilte Undercover-Ermittlungen kommen die Umweltschützer von „Freeland“ den Gangstern auf die Spur, sammeln systematisch Beweise und enttarnen die Hintermänner der Schmugglersyndikate...

EPISODENFÜHRER

  • Illegaler Tierhandel im Visier: Elfenbein
    Steve Galster und sein Team von der Naturschutzorganisation Freeland sind in Thailand einem Ring von Elfenbeinschmugglern auf der Spur. Um den Ganoven das Handwerk zu legen, lassen sich die Umweltschützer in Zusammenarbeit mit der thailändischen Polizei auf ein riskantes Täuschungsmanöver ein: Sie wollen den nur unter dem Pseudonym "Mr. Big" bekannten Boss der Schmuggler aus der Deckung locken. Dazu geben sich die Naturschützer als Kaufinteressenten aus und vereinbaren ein Treffen mit Mr. Bigs Mittelsmännern. Bei dem Scheingeschäft - so die Hoffnung der Ermittler - könnten ihnen Täter ins Netz gehen, die mehr über den vermutlichen Aufenthaltsort von Mr. Big wissen...
  • Illegaler Tierhandel im Visier: Tiger
    Sie ist die Nr. 1 im illegalen Handel mit Tigerprodukten: Sechs Länder umfasst das Schattenreich der nur als "Jay" bekannten Syndikats-Chefin, deren Organisation mit Tigerkrallen, Knochen, Fellen und ähnlichen Devotionalien Millionen Dollar pro Jahr umsetzt. Gerade in China gelten die Körperteile der Raubkatzen als wichtige medizinische Grundstoffe und werden für Höchstbeträge eingekauft. Von Thailand aus wird das Reich der Mitte über ausgedehnte, durch Laos und Vietnam verlaufende Schmuggelrouten mit den begehrten Tigerprodukten versorgt. Die Ermittler von der "Freeland Foundation" arbeite...
  • Illegaler Tierhandel im Visier: Undercover-Einsatz
    Das internationale Team von Undercover-Agenten, Polizisten und Umweltschützern startete erneut in eine riskante Ermittlung, um das blühende illegale Geschäft mit vom Aussterben bedrohten Tierarten einzudämmen. Diesmal geht es einer thailändischen Bande an den Kragen, die schwunghaften Handel mit seltenen Schlangen und Schildkröten treibt...
  • Illegaler Tierhandel im Visier: Exoten
    Die Taskforce der Umweltschutzgruppe "Freeland" und die mit ihnen kooperierenden Beamten der thailändischen Polizei hoffen, dass ihnen bei ihrem neuesten Einsatz ein besonders "dicker Fisch" ins Netz gehen wird: der Boss einer kriminellen Vereinigung, die mit dem Schmuggel streng geschützter Tierarten Rekordumsätze macht. Doch um den Verbrecher hinter Gitter zu bringen, ist schnelles Handeln gefragt - denn wenn er von der bevorstehenden Verhaftung erfährt, könnte er sich absetzen...
  • Illegaler Tierhandel im Visier: Exoten(Exotics)
    Die Taskforce der Umweltschutzgruppe "Freeland" und die mit ihnen kooperierenden Beamten der thailändischen Polizei hoffen, dass ihnen bei ihrem neuesten Einsatz ein besonders "dicker Fisch" ins Netz gehen wird: der Boss einer kriminellen Vereinigung, die mit dem Schmuggel streng geschützter Tierarten Rekordumsätze macht. Doch um den Verbrecher hinter Gitter zu bringen, ist schnelles Handeln gefragt - denn wenn er von der bevorstehenden Verhaftung erfährt, könnte er sich absetzen...
ANZEIGE

FOTOS